Mit Shadowboards schaffen Sie Ordnung am Arbeitsplatz

Mit den Schaumstoffeinlagen Shadowboards wird Ordnung kinderleicht. Sie sind einsetzbar in Schubladen, in Koffern und als Einlagen für Werkstücke.

Zum Prospekt

Brauche ich Shadowboards?

Ob Ihnen Shadowboards weiterhelfen, können Sie mit einem einfachen Test ermitteln. Schauen Sie sich die Abbildung an. Wie viele Ringmaulschlüssel sehen Sie?

Anzahl:
1
Bestätigen

Schaumeinlagen für das vorhandene Werkzeug

Shadowboards helfen die Produktivität zu steigern und 5S umzusetzen. In den Schaumstoffeinlagen bewahren Sie Werkzeug übersichtlich und materialschonend auf. Die Boards werden an das vorhandene Werkzeug angepasst, es ist keine Neuanschaffung nötig.

Zum Prospekt

Ordnung muss sein

In Schaumstoffeinlagen bewahren Sie Werkzeug und Arbeitsmaterial übersichtlich und materialschonend auf. Das Ordnungssystem hilft, Vorgaben aus der Prozessoptimierung (LEAN / 5S / KAIZEN) leichter umzusetzen. Weil alles seinen festen Platz hat, entsteht schnell Routine. Für neue Mitarbeiter sinkt die Einarbeitungszeit. Wer mehr über Ordnungssysteme erfahren möchte, findet eine schöne Zusammenfassung als kleine 5s Geschichte.

Man erkennt sofort, ob ein Werkzeug fehlt. So werden Kontrollzeiten verringert und "Foreign Object Damage" (FOD) wird vorgebeugt. Empfindliche Teile werden materialschonend aufbewahrt und sind beim Transport geschützt .

Das Ordnungsystem wird optimal auf ihr vorhandes Material abgestimmt. Die Einlagen können exakt auf das Innenmaß von Schubladen und der Koffersituation eingepasst werden. Auch eine mehrlagige Nutzung ist möglich.

Shadowboards sind einsetzbar in allen Fabrikaten. Prozess und Material ermöglichen eine günstigere Kostenstruktur als viele Wettbewerbsprodukte.

Lean & Kaizen

Passt für alle Werkzeuge und Werkstücke

Egal ob in der Produktion, in der Werkstatt oder im Koffer: Mit Shadowboards werden Sie ein Meister der Ordnung.

Kein Arbeitsplatz gleicht dem anderen. Deshalb können Shadowboards an jede Situation angepasst werden. Durch die Individualisierung entstehen keine Mehrkosten.

Mit den Zubehör-Optionen können die Shadowboards genau an Ihren Bedarf angepasst und die Funktionalität kann erhöht werden. Folgende Erweiterungen stehen zur Verfügung:

  • Magnethalterung rückseitig, z.B. zur vorübergehenden Befestigung eines Boards auf einer Maschine
  • Alu- / Blechwannen, z.B. zur Versteifung und Erhöhung der Traglast
  • Griffe, z.B. zur Entnahme des Boards aus einem Koffer bei Einsatz in mehreren Lagen
  • Verstärkung mit rückseitiger Hohlkammer- oder Spanplatte z.B. zur Aussteifung des Schaumstoffs bei der Ausstattung mit Griffen

Kundenstimmen

Florian Spatz
Amt für Brand und Katatstrophenschutz

Wir müssen in 10 Minuten an der Einsatzstelle sein und anschließend muss jeder Handgriff sitzen. Mit den Shadowboards haben wir unsere Ausstattung schnell zur Hand und bewahren diese materialschonend auf.

Hans-Jürgen Ball
Robot-Technology

In der Abteilung Greiferbau kommt es auf schlanke Strukturen und flexible Prozesse an. Shadowboards helfen uns dabei, schnell einen Überblick über die Werkzeuge zu haben und keines zu verlegen.

Material, Dicke und Farben

Bei der Herstellung der Shadowboards werden ausschließlich hochwertige Werkstoffe verwendet. Unsere Schaumstoffeinlagen werden CNC gefräst, dadurch können unterschiedliche Höhen der Werkzeuge berücksichtig werden. Tiefer liegende Griffmulden sorgen zusätzlich für eine optimale Entnahme aus den Einlagen.

Unser Standardwerkstoff Plastazote hat folgende Eigenschaften:

  • abwaschbar
  • schmutz- und ölbeständig

Er ist in folgenden Farben erhältlich:

Mehr Ordnung in vier Schritten

Die Erfassung der Werkzeuge ist schnell und einfach. Zweidimensionale Teile mit klarer Kontur lassen sich per Lichtkoffer schnell und einfach erfassen. Klicken Sie die Symbole und lernen Sie die vier Schritte zu Ihrem Shadowboard kennen.

Jetzt anfragen

Bei Komplexen, dreidimensionalen Konturen oder Teilen mit schmalen Spitzen empfehlen wir Ihnen die Teile nach Rücksprache einzusenden.

1. Schritt: Ausstattung bestellen

Sie bestellen den Lichtkoffer bei Werkzeug Weber. Die Einheit wird per Paketdienst versandt und enthält alles Zubehör, das Sie zum Einlesen Ihrer Werkzeuge brauchen. Wie es geht, erfahren Sie in der Gebrauchsanweisung (liegt dem Koffer bei).

2. Schritt: Scannen

Sie legen Ihre Werkzeuge in der gewünschten Anordnung auf die OSAAP- Scaneinheit. Sie erstellen ein Foto mit der mitgelieferten und voreingestellten Kamera. Anschließend laden Sie die Bilder mit Ihren Zugangsdaten auf die OSAAP-Homepage hoch.

3. Schritt: Freigabe

Das Board-Design wird von OSAAP finalisiert. Griffmulden, Formen und eventuelle Texte werden angelegt und eine Freigabezeichnung erstellt.

4. Schritt: Produktion

Nach Ihrer Freigabe wird das Board auf unseren Fräsanlagen und Laserschneidestationen produziert. Die fertigen Shadowboards werden ausgeliefert.