FH Erfurt Techstyle Haus

Werkzeug Weber unterstützt FH Erfurt

Werkzeug Weber unterstützt ein Team von Studenten der FH Erfurt bei ihrem Passivhaus Wettbewerb “Solar Decathlon 2014”, der in Paris statt finden wird. Den Studenten wird dabei die Chance gegeben ein 1:1 Passivhaus zu entwickeln und zu bauen. Dieses wird dann mit 20 weitere Teams auf dem Grundstück des Schlosses von Versailles präsentiert und bewertet.

Detailinfo Techstyle Haus

Für den Solar Decathlon 2014 entwickelt ein deutsch-amerikanisches Team aus Studierenden der FH Erfurt, der Brown University und der Rhode Island School of Design ein textiles, energieeffizientes Gebäude, das mit seinen innovativen Äußeren die bisherigen Vorstellungen eines solaren Hauses sprengt. So ist die Hülle aus einem teflonbeschichtetem Glasfasergewebe, das als Witterungsschutz dient, während die darauf montierten, flexiblen PV-Module solare Energie erzeugen.

Form und Design

Die Form ist dabei so modelliert, dass die PV-Module optimal zur Sonne ausgerichtet sind. Daraus ergeben sich zwei Wölbungen der Hülle. Diese strukturieren gleichzeitig den Grundriss und sorgen für eine ideale Luftzirkulation. Der Grundriss selbst ist offen gestaltet und besteht aus einem Allraum und einem Kern. Um den Kern mit Bad, Stauraum und Küche herum gliedern sich Schlafen, Wohnen sowie Essen an. Zudem sticht aus der Nordfassade das Herz des Gebäudes heraus - der vom Hauptkern abgetrennte Technikkern. Dieses Gebäude wird von den Studierenden nun zum Wettbewerb im Juni in Versailles aufgebaut, wo es sich unter zwanzig internationalen Teams wird beweisen müssen. Danach wird es wieder abgebaut und seine neue Heimat im Süd Osten Frankreichs -in der Domaine de Boisbuchet- finden, wo es während der alljährlichen kreativen Sommerworkshops als Unterkunft für die Teilnehmer dienen wird.

Mit einem Sprung unglaubliches leisten

"Der Wettbewerb ist in vollem Gange und wir haben es geschafft das in 10 Tagen aufzubauen. Die Studenten, alle Teams leisten vor Ort unglaubliches, es ist sehr beeindruckend, was dort auf die Beine gestellt wird. Vielen Dank für Ihre Unterstützung."

Auch interessant:

Techstyle Haus