Gemeinsam für den Wald

9. November 2021

Baumpflanzaktion in Mainaschaff

Am letzten Oktoberwochenende war es wieder für PLANT FOR THE PLANET e. V. Aschaffenburg  (vertreten durch Vanessa Weber) soweit: dieses Mal fand eine große Baumpflanzaktion im Mainaschaffer Wald statt.

Gemeinsam mit der Gemeinde Mainaschaff (vertreten durch den ersten Bürgermeister Moritz Sammler) und dem Amt für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten Karlstadt (vertreten durch Sebastian Spatz) startete eine gemeinsame Zusammenarbeit zum Wohle des Mainaschaffer Waldes.

Der Mainaschaffer Gemeindewald hat wie viele andere Wälder in der Region unter der andauernden Hitze und Trockenheit der letzten Sommer stark gelitten. Zusätzlich kam noch der Befall von Borkenkäfern dazu.
Für eine stärkere Verbreitung von artenreichen Mischwäldern wurden heimische Baumarten wie Bergahorn, Vogelkirsche, Winterlinde gepflanzt, die laut aktueller wissenschaftlicher Expertise eine gute Klimastabilität aufweisen.

Mit der Unterstützung der Spenden von Aschaffenburger Unternehmen und von vielen helfenden Händen wurden am diesjährigen Aktionstag 1.000 Bäume zum Walderhalt gepflanzt, rund 150 davon gemeinsam mit Kindern. Auch Landrat Dr. Alexander Legler war mit vor Ort und packte mit an.

Um Kindern weiterhin die Bedeutung des Waldes näher zu bringen, ist im nächsten Jahr geplant, an der Ascapha Schule eine „Akademie für Bäume“ zu gründen.

Feedback der Initiatoren:

Vanessa Weber: „Durch die große Spendenbereitschaft der Aschaffenburger Unternehmen, können wir im Mainaschaffer Wald um Umland gemeinsam mit den Kindern dazu beitragen, die Walderhaltung zu fördern und gleichzeitig Kinder für den Wald zu begeistern. Ganz im Sinne von PLANT FOR THE PLANET Aschaffenburg e. V.“

Sebastian Spatz: „Durch eine systematische und nachhaltige Bewirtschaftung werden wir unserem Auftrag aus dem Bayerischen Wald Gesetz gerecht, den Mainaschaffer Wald in seinen vielfältigsten Funktionen ein Stück zu erhalten. Ich danke den Beteiligten für die Motivation und den Einsatz zum Wohle unserer Wälder.“

Moritz Sammer: „Die Gemeinde Mainaschaff sieht mit ihrer Waldbewirtschaftung, die zeitgemäß und nicht einseitig ausgerichtet ist, eine garantierte nachhaltige Sicherung aller Waldfunktionen. Für Mainaschaff haben die Nutz-, Schutz und Erholungsfunktion eine gleichrangige Bedeutung. Wenn wir dabei unsere Kinder für den Wald begeistern können, freut mich das ganz besonders.“

Bäume spenden

Helfen Sie Bäume zu pflanzen mit einer Spende!
Jeder Euro zählt, pro Euro wird ein Baum gepflanzt, ohne Wenn und Aber.

Plant-for-the-Planet Aschaffenburg Spendenkonto:

Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau
IBAN: DE56 7955 0000 0012 2368 16
BIC: BYLADEM1ASA

Weitere Informationen über den Verein erhalten Sie auf Instagram und unter: www.pftp-ab.de

Vanessa Weber
Geschäftsführerin, CEO

06021 3479-0
v.weber@werkzeugweber.de