Spektakulär: Wie mit Werkstatt-ausrüstung von Werkzeug Weber die weltweit erste gläserne Werkstatt entstand

Fertigstellung des Hyundai-Prestigebaus
am legendären Nürburgring

Anders als der Berliner Flughafen, der Airbus A380 oder die Hamburger Elbphilharmonie wurde das imposante Hyundai-Testzentrum pünktlich und erfolgreich fertiggestellt – mit Hilfe von Werkzeug Weber. Der bauverantwortliche Hyundai-Mitarbeiter Farhad Yousefi berichtet von seinen Herausforderungen beim Bau des zeitkritischen Prestigeobjektes. Profitieren Sie bei Ihren eigenen Bauvorhaben von seinen Erfahrungen.

Das sagt der Kunde

Eigentlich schon fast zu spät, denn wir waren bereits mitten in der Auftragsvergabe. Doch Vanessa Weber reagierte beim Erstkontakt souverän und schnell. Ruckzuck wurde ein Treffen vereinbart. Wir lernten die ganze Weber-Familie samt Team kennen. Das hat uns sehr viel Vertrauen gegeben. In Windeseile wurde übers Wochenende das 50-Seiten-Angebot für uns ausgearbeitet.

Dr. Farhad Yousefi-Hashtyani

Teamleiter Durability, Fatigue & Corrosion, Hyundai Motor Deutschland GmbH

Die Mission: Menschenleben sichern

Farhad Yousefi blickt auf die Uhr. Dass der Terminkalender des Diplomingenieurs prall gefüllt ist, kann man sich vorstellen: Seit 2005 leitet er das Team, das bei Hyundai für die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Fahrzeuge verantwortlich ist. Auf dem Nürburgring werden die neusten Modelle unter extremsten Bedingungen auf Fahreigenschaften und Beständigkeit getestet. Farhad Yousefi hat immer viel zu tun, schließlich geht es bei seiner Arbeit um die Sicherheit von Menschenleben – und dabei gibt es keine Kompromisse. Für viele Menschen ein Traumjob, für Farhad Yousefi Alltag. Bescheiden winkt er ab. “Natürlich ist es spannend, die neusten Fahrzeuge zu testen und weiterzuentwickeln. Doch zu meinem Job gehört auch sehr viel Schreibtisch-Arbeit, viele Besprechungen und viel Theorie. Es ist immer viel zu tun und wir haben sehr viele Projekte.“

Vom Fahrzeug-Spezialisten zum Leiter eines Großbauprojektes

Der Alltag hat nur kurz Bestand, denn 2012 wird Farhad Yousefi vor eine ganz neue Herausforderung gestellt. Hyundai wählt ihn aus, um ihm die Verantwortung für ein wichtiges, prestigeträchtiges und zeitkritisches Großbauprojekt zu übertragen. Yousefi berichtet sachlich und bescheiden: „Ich wurde zum verantwortlichen Leiter des Task-Force-Teams benannt und war für die Fertigstellung des neuen Hyundai Test Zentrums am Nürburgring verantwortlich.

Werkstattausrüstung unter Zeitdruck: Warum Hyundai auf Werkzeug Weber setzte

Farhad Yousefi nimmt diese zusätzliche Herausforderung an und ist sich bewusst, dass er Hilfe von externen Partnern benötigt. Für die Ausstattung der neuen Werkstatt hatte Yousefi bereits diverse Angebote vorliegen. Doch dann ergriff Vanessa Weber, die Chefin von „Werkzeug Weber“, die Initiative und rief einfach mal bei ihm an. “Eigentlich schon fast zu spät, denn wir waren bereits mitten in der Auftragsvergabe.” sagt Yousefi rückblickend. „Doch Vanessa Weber reagierte beim Erstkontakt souverän und schnell. Ruckzuck wurde ein Treffen vereinbart. Wir lernten die ganze Weber-Familie samt Team kennen. Das hat uns sehr viel Vertrauen gegeben.“ sagt er. „In Windeseile wurde übers Wochenende das 50-Seiten-Angebot für uns ausgearbeitet.“

Wie Werkzeug Weber 30 Prozent unter Budget blieb und 100.000 Euro einsparte

Für die Werkstattausstattung war ein Budget von 300.000 Euro bereits freigegeben – entsprechende Angebote lagen vor. Selten ist man bei Großprojekten im Budget, meistens sind sie teurer als geplant. Doch Vanessa Weber kalkulierte scharf und sparte Hyundai in Handumdrehen 100.000 Euro ein. Solche Einsparungen erreicht man nicht über Wagenheber, Hebebühne oder Werkbank. Sie erläutert: „Ursprünglich waren für die Werkstatt zum Beispiel Doppelgeschoss-Regale vorgesehen. Doch diese wären nicht nur viel teurer und überflüssig, sondern hätten gar nicht ins Gebäude gepasst. Das hätte zu gravierenden Mehrkosten, Komplikationen und zeitlichen Verzögerungen geführt“.

Voller Einsatz am Bau

“Wir arbeiten mit vielen Firmen zusammen und merken dabei enorme Unterschiede” sagt Yousefi. „Werkzeug Weber hat uns 100.000 Euro eingespart und wir schätzen die Ehrlichkeit, das Kostenbewusststein, die Schnelligkeit und die Flexibilität. Wir wissen: Die kümmern sich. Und das ist ein gutes Gefühl.”

Pünktlich zum Erfolg

Hyundai darf zurecht stolz sein. Anders als der Berliner Flughafen, der Airbus A380 und die Hamburger Elbphilharmonie wurde das neue Hyundai-Testzentrum nach nur 18-monatiger Plan- und Bauphase pünktlich und erfolgreich fertiggestellt. Weltweit berichtete die Presse über den imposanten Hyundai-Neubau, der seit August 2013 samt Werkstatt in Betrieb ist. Es wird gemessen, geschraubt und gebaut. Farhad Yousefi blickt zufrieden auf das vollfunktionstüchtige und repräsentative Testzentrum samt Autowerkstatt. Um etliche Erfahrungen reicher kann er sich wieder seiner Leidenschaft und seiner eigentlichen Aufgabe widmen: Autos testen, Fahreigenschaften optimieren und für noch mehr Sicherheit auf Europas Straßen sorgen.

Fazit: Setzen Sie auf starke Partner

Yousefis Tipp für Großprojekte: Beginnen Sie unbedingt frühzeitig mit der Planung und suchen Sie nach starken und loyalen Partnern, die Ihr Anforderungsprofil erfüllen. Rechnen Sie mit Problemen und Schwierigkeiten, denn sie werden mit Sicherheit kommen! Wichtig ist es, rechtzeitig mit einander zu reden. Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg!

Jetzt Kontakt aufnehmen