Vanessa Weber setzt sich ein für den Klimaschutz – Helfen Sie mit

JCI Ten Outstanding Young Persons of the World (TOYP) zeichnet junge Menschen aus aller Welt aus, die in ihrem Fachbereich brillieren und damit einen positiven Wandel der Welt bewirken. Jedes Jahr wählt JCI 10 herausragende Menschen unter 40 Jahren aus, die ihren Einsatz bei den JCI in außergewöhnlicher Weise ausleben. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Weltkongress 2016 statt, die jene 57 Nationen der JCI, die seit 1983 über 300 Personen im TOYP-Programm geehrt haben, vereint.

Ein Like für Felix Finkbeiner auf http://www.jci.cc

Mit jedem Like auf der Abstimmungsseite wird automatisch ein Baum gespendet, der in Kooperation mit dem Projekt Treecounter der Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg unter der Projektleitung von Vanessa Weber gepflanzt wird.

Das Projekt "Plant-for-the-Planet"

Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet wurde im Januar 2007 ins Leben gerufen. Sie hat ihren Ursprung in einem Schulreferat des damals 9-jährigen Felix Finkbeiner über die Klimakrise. Inspiriert von Wangari Maathai, die in Afrika 30 Millionen Bäume gepflanzt hatte, entwarf er am Ende des Referats die Vision, Kinder könnten in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen, um auf diese Weise einen CO2-Ausgleich zu schaffen. In den darauffolgenden Jahren entwickelte sich Plant-for-the-Planet zu einer weltweiten Bewegung: Derzeit verfolgen ca. 100.000 Kinder in über 100 Ländern dieses Ziel. Sie verstehen sich als Initiative von Weltbürgern, die sich für Klimagerechtigkeit im Sinne einer Gesamtreduktion der Emission von Treibhausgasen und einer einheitlichen Verteilung dieser Emissionen auf alle Menschen einsetzt. Eure Vorteile: Die Ziele der WJ sind optimal umgesetzt!

Innovationsstark und ressourcenbewusst handeln

Mit einer Kooperation zwischen den WJ und Plant-for-the-Planet werden Kinder zwischen 8 und 14 Jahren sowie Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahren unterstützt. Sie engagieren sich gegen die Klimakrise und werden zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit bzw. als Zukunftsbotschafter ausgebildet.