Der Weber 3D-Druckservice als innovative Lösung.

Einfach, schnell und extrem vielseitig.

Beim 3D-Druck denken viele an kleine Kompaktgeräte die Kunststoff schmelzen und damit Schicht für Schicht ein Objekt drucken. Doch der industrielle 3D-Druck ist natürlich weit fortgeschrittener. Innovative Produktionsaggregate arbeiten heute in Rekordzeit mit fast allen gewünschten Materialien.

Der Weber 3D Druck ist ideal für die Herstellung von Prototypen, Kleinserien oder Ersatzteilen. Neben verschiedenen Kunststoffen kommt inzwischen auch Stahl und Aluminium zum Einsatz. Die innovativen Fused Deposition Modeling (FDM) und Polyjet Verfahren setzen der Form, Größe und Komplexität kaum Grenzen.

So geht es ganz einfach zum perfekten 3D Ergebnis:

  • Sie haben bereits ein eigenes 3D-Modell als CAD-Datei. Das laden Sie direkt auf der 3D-Druckservice Plattform hoch. Das System erkennt, ob Ihr Auftrag druckbar ist. Material wählen, Preis bestätigen und Auftrag auslösen.
  • Oder Sie senden uns die Bilddaten eines gewünschten Druckobjektes mit Größenangaben. Schon erhalten Sie umgehend ein verbindliches Angebot.

Die Vorteile des Weber 3D Drucks auf einen Blick:

  • Das System analysiert Ihr 3D-Modell sofort und prüft die Druckbarkeit.
  • Prototypen, Kleinserien und Ersatzteile sind  schnell und einfach aus unterschiedlichen Materialien lieferbar.
  • Beschleunigte Produktion durch neue, innovative Technologien
  • Die Bauteile können bereits zusammenhängend montiert werden, das kann Gewichtsvorteile bringen.

FAQ

Von additiver Fertigung redet man, bei Prozessen welche auf der Basis von digitalen 3D Modellen schichtweise durch die Ablagerung von Material ein Bauteil aufbauen. Oft wird der Begriff „3D-Druck“ für diesen Prozess verwendet. Jedoch beschreibt die additive Fertigung besser, dass es sich um ein professionelles Fertigungsverfahren handelt.
Keine Sorge, auf unserer Anfrage Seite können Sie uns Infos, Bilder und Größenangaben für Ihr Projekt zuschicken, wir senden Ihnen dann eine Preisabschätzung, nach Ihrer Bestätigung wird die passende 3D Datei für Sie angefertigt.
Folgende Dateiformate werden unterstüzt:
Mesh Formate (max. 128 MB)
3ds
3mf
acs
amf
ctm
dae
fbx
obj
ply
stl
wrl
x3d
CAD Programme
step/stp
iges/igs
zip
vda
catpart
sldprt
prt
skp
jt
3dm
Sollte Ihr Format nicht auf der Liste stehen, senden Sie es uns dennoch zu, wir versuchen Ihnen weiterzuhelfen.
Nein, es sei denn Sie lassen diese Einzelteile separat fertigen.
Ja, diese hängen allerdings immer von der jeweiligen Bauraumgröße der verwendeten Drucker ab. Sollte ein Objekt zu groß oder zu klein für den Drucker sein, so filtert das System die entsprechenden Drucker automatisch aus, so das Sie keine nicht druckbaren Objekte bestellen können.